Es geht wieder los!

Ab sofort sind Ballonfahrten in NRW wieder erlaubt. Nätürlich müssen wir auch ein paar Dinge ändern. So müssen alle Mitfahrer während der Ballonfahrt einen Mund- und Nasenschutz tragen. Bitte bringen Sie diesen zur Fahrt mit. Ausreichend Desinfektionsmittel und falls notwendig Handschuhe halten wir bereit. Noch nicht gänzlich geklärt ist die Frage, ob wir Sie nach der Ballonfahrt im Auto mit zurück nehmen können. Deshalb bitten wir Sie sich am Landeort abholen zu lassen. Auch die obligatorische Ballonfahrertaufe, dürfen wir nur abgespeckt durchführen.

Bitte beachten Sie, dass wir momentan hauptsächlich die Exklusiv- und Gruppenfahrten durchführen. Deshalb kann sich die Wartezeit vor allem bei einzelnen Personen verlängern. Sollte sich die Lage weiter entspannen, werden wir aber auch wieder die anderen Fahrten anbieten können.

Auf jeden Fall wird Ihre Ballonfahrt weiterhin ein einmaliges Erlebnis. Gerade in diesen Zeiten ist es schön, mal etwas Abstand zu gewinnen und die Probleme am Boden zu lassen. Wir freuen uns Sie schon bald bei uns im Korb begrüßen zu dürfen.